Veranstaltungsdetails

27. Januar 2021

Virtuelles TRAWOS-Forschungskolloquium

Was bedeutet „Corona“ und die damit einhergehenden Veränderungen und Begrenzungen für unsere Forschung und das wissenschaftliche Arbeiten allgemein?


Termin

Beginn
27. Januar 2021 - 14:00 Uhr
Ende
27. Januar 2021 - 15:30 Uhr

language

Ort:

BBB-Konferenz

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.

(Die Zugangsdaten erhalten Sie, nach Anmeldung, in einer Extra-Mail eine Woche vor dem Termin)

Liebe Kolleg*innen, liebe Forschende und Forschungsinteressierte,

Wir wollen darüber diskutieren, was „Corona“ und die damit einhergehenden Veränderungen und Begrenzungen für unsere Forschung und das wissenschaftliche Arbeiten allgemein bedeuten.

Welche Erfahrungen habt ihr/haben Sie im vergangenen Jahr gemacht? Was lässt sich in den digitalen Raum verlagern - und was nicht? Wie verändern sich Prozesse und Kommunikation? Welche Entwicklungen und Vorteile lassen sich aus der Krise in die Zukunft mitnehmen?

Anders als sonst, wird es keinen klassischen Input (als Präsentation oder Vortrag) geben, sondern wir bieten einen moderierten Rahmen für den offenen Gedankenaustausch von Interessierten/Betroffenen, aus dem sich hoffentlich viele Erkenntnisse und praktische „Kniffe“ für die nächste Zeit gewinnen lassen.

check

Anmeldung

Bitte via Mail an Susanne Lerche: susanne.lerche(at)hszg.de

Mit der Anmelde-Bestätigung werden dann die Zugangsdaten zugesendet.

Ihre Ansprechpartnerin

M.A.
Susanne Lerche
Institut für Transformation, Wohnen und soziale Raumentwicklung
Standort 02826 Görlitz
Parkstraße 2
Gebäude G VII, Raum 304
03581 374-4289
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up