Veranstaltungsdetails

21. Oktober 2020

Hybrides TRAWOS Forschungskolloquium

"REBOOST - A Boost for Rural Lignite Regions" mit Franziska Stölzel, Universität Graz


Termin

Beginn
21. Oktober 2020 - 14:00 Uhr
Ende
21. Oktober 2020 - 15:30 Uhr

Teilnahme Online

https://bbb.hszg.de/b/mar-r6u-jrm-76t    
Zugangscode: 164386

Teilnahme Präsenz

Campus Görlitz: GI (Blue Box), 0.01 (kleiner Hörsaal)
Bitte Hinweis unter ACHTUNG (ganz unten) beachten!

Die Veranstaltung wird sich um das Strukturstärkungsprojekt von Univ-Prof. Dr. Ilona Otto "REBOOST - A Boost for Rural Lignite Regions" handeln.Das Wegener Center für Klima und Globalen Wandel der Universität Graz arbeitet im Team mit den Partner:innen von Climat-KIC Deutschland und Polen, der Brandenburgischen Technischen Universität, dem Potsdam Institut für Klimafolgeforschung, E3G, Timis Chamber of Commerce, Industry and Agriculture sowie dem Stowarzyszenie Centrum Rozwiazan Systemowych.

Ziel des Projektes ist, Interessengruppen in drei verschiedenen Regionen (Lausitz in Deutschland, Konin in Polen und Gorj in Rumänien) beim Übergang von der derzeit hohen wirtschaftlichen Abhängigkeit von Braunkohle zu einer kohlenstoffarmen Zukunft zu unterstützen. Die drei Regionen weisen einige Merkmale auf, die den Übergangsprozess erschweren, darunter wirtschaftlicher Abschwung, Bevölkerungsalterung, mangelnde Beschäftigungsmöglichkeiten und schwache Zusammenarbeit der Interessengruppen. Die Regionen unterscheiden sich jedoch hinsichtlich der Verfügbarkeit politischer Unterstützung durch die Regierungen und der Finanzierung des Übergangsprozesses. Das REBOOST-Team möchte strategische Simulationstechniken verwenden, um lokale Stakeholder in die Gestaltung und Erforschung alternativer zukünftiger Wege einzubeziehen. Ein Fokus liegt dabei auch auf der internationalen Vernetzung und des Austausches, um das gegenseitige Lernen und die Verbreitung von Innovationen in den drei Regionen zu fördern. Höchstes Ziel ist es die Ideen durch die Zusammenarbeit von Stakeholdern und zuständigen Institutionen umzusetzen und langfristig an den Standorten zu implementieren.

Weiter Informationen finden Sie hier.

person

Referentin

Die Referentin M. A. Franziska Stölzel arbeitet zurzeit an der Universität Graz als wissenschaftliche Mitarbeiterin im REBOOST-Projekt und hat Ihren Abschluss 2019 im Master Management des sozialen Wandels gemacht. Sie wird uns aus ihrem spannenden Forschungsfeld berichten und den Studierenden einen Einblick geben, welche Möglichkeiten sich nach einem Abschluss bieten.

report

ACHTUNG!

Wir bitten zu beachten, dass eine Teilnahme an der Veranstaltung nur unter den geltenden Bedingungen der Hochschule Zittau/Görlitz (Update immer unter: https://www.hszg.de/news/aktuelle-informationen-zum-coronavirus.html) erfolgt.
Aktuell bedeutet das, dass wir jede:n Teilnehmer:in erfassen und für den Fall der Fälle von allen ein Mund-Nasen-Schutz bereitzuhalten und zu tragen ist, falls der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up