Veranstaltungsdetails

10. November 2021

[ABGESAGT!] Filmabend mit Podiumsdiskussion

ARD-Themenwoche „Stadt.Land.Wandel“ in Görlitz - SPÄTERER TERMIN GEPLANT


Termin

Beginn
10. November 2021 - 19:00 Uhr
Ende
10. November 2021 - 22:00 Uhr

report

ABSAGE!

Aufgrund steigender Inzidenzzahlen und neuen Rahmenbedingungen und Vorschriften für die Bewertung und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen haben uns dazu bewogen, die Veranstaltung am 10.11.2021 abzusagen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diesen notwendigen Schritt. Sobald sich die Lage wieder verbessert, kommen wir mit einem neuen Terminvorschlag auf Görlitz und seine Menschen zu.

room

WO?

Hotel "Gut am See" in Görlitz-Tauchritz

Vom 7. bis 13. November 2021 findet die ARD-Themenwoche „Stadt.Land.Wandel“ statt. In dieser Woche wird MDR WISSEN, die Wissenschaftsredaktion des MDR, fünf Filme in der ARD-Mediathek veröffentlichen (Länge jeweils ca. 15 bis 20 Minuten), die sich in Mitteldeutschland mit dem Thema „Ländlicher Raum“ aus unterschiedlichen Perspektiven und mit verschiedenen Herausforderungen beschäftigen.

So wird es unter anderem um Mobilität auf dem Land gehen, um ländliche Versorgung und Dorfläden, um Landwirtschaft und um Energiegewinnung / Stromerzeugung.

Auch der Rolle der Frauen im ländlichen Raum wird ein Film gewidmet sein. Ein wesentlicher Drehort dieses Films war die Region Görlitz mit seinen aktiven und engagierten Frauen!

Um Ihnen das Ergebnis dieses Drehs zu zeigen, uns bei allen Beteiligten zu bedanken und mit Ihnen und interessierten Bewohnerinnen und Bewohnern ins Gespräch zu kommen, möchten wir Sie zusammen mit dem Netzwerk F wie Kraft zu einem

Filmabend mit Podiumsdiskussion am
Mittwoch, 10.11.2021, um 19 Uhr
in das Hotel "Gut am See" in Görlitz-Tauchritz

Neben dem genannten Film werden wir auch zwei weitere Filme zeigen, über die wir anschließend auf einem prominent besetzten Podium (und mit Ihnen) diskutieren wollen. U.a. hat die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt Petra Köpping ihr Kommen zugesagt, ebenso Dr. Julia Gabler von der Hochschule Zittau/Görlitz, die als Expertin und Initiatorin des Netzwerks F wie Kraft im Film mitwirkt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Aufgrund der nach wie vor akuten Pandemie-Situation können wir natürlich nur eine begrenzte Anzahl von Menschen in den Saal lassen.

Es gilt die 3G-Regel zusammen mit den Hygienevorgaben des Hotels „Gut m See“.

create

Anmeldung

Zu - oder Absagen bis Montag, 8.  November, bitte an folgende E-Mail-Adresse:

wissen-preview(at)mdr.de

Bitte geben Sie im Betreff oder im Text das Stichwort "Görlitz" an. 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Foto: Dr. phil. Julia Gabler
Dr. phil.
Julia Gabler
Fakultät Sozialwissenschaften
Standort 02826 Görlitz
Furtstraße 2
Gebäude G I, Raum 2.21
+49 3581 374-4264
keyboard_arrow_up
keyboard_arrow_up