Novembertagung 2020

„Offene Gesellschaft – Offener Wandel? Welche Themen und Strukturen braucht ein nachhaltiger Strukturwandel der Lausitz?“

share

Die diesjährige Novembertagung des TRAWOS-Institutes der Hochschule Zittau/Görlitz findet am Freitag/Samstag, 13./14.11.2020 in Kooperation mit der WSB AG in Pommritz statt.

Der Strukturwandel der Lausitz wird durch die Energiewende und den Abschied von der Braunkohle ausgelöst, geht jedoch weit darüber hinaus. Angesichts des Klimawandels, digitaler Transformationsprozesse, sowie der schwierigen demografischen Tendenz der Region umfasst er die Entwicklung von Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur.
Doch wie sind diese denkbar und nachhaltig gestaltbar? Welche Konzepte und Strukturen, aber auch praktischen Ansätze braucht und gibt es?; welche Themen werden bisher eher vernachlässigt?; und welche Bedeutung haben Geschlechterverhältnis, Religionen und Bürger-beteiligung für derartige Transformations-prozesse?

Die diesjährige Novembertagung des TRAWOS-Institutes für Transformation, Wohnen und soziale Raumentwicklung an der Hochschule Zittau/Görlitz in Kooperation mit der WBS AG in Pommritz bringt Wissenschaftler*innen, Politiker*innen und Akteure*innen aus der Praxis zusammen, um öffentlich über den Wandel der Lausitz zu diskutieren.

Neben dem Soziologen und Prorektoren für Forschung an der Hochschule Zittau/Görlitz, Prof. Raj Kollmorgen vom TRAWOS-Institut freuen wir uns den Buchautor Prof. Dr. Stefan Brunnhuber zu den Herausforderungen einer offenen Gesellschaft im Wandel begrüßen zu können. Der Ökonom und Psychiater ist Mitglied des Club of Rome und Senator der Europäischen Akademie der Wissenschaften.

Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie der Einladung folgen und freuen uns auf inspirierende Vorträge am Freitag, 13.11.2020 15-19 Uhr in Pommritz und anregende Diskussionen in themenspezifischen Foren am Samstag, 14.11.2020 10-12 Uhr an der Hochschule in Görlitz.

description
Tagungsprogramm

Das vorläufige Tagungsprogramm als Übersicht finden Sie hier.

Tagungsprogramm

Freitag, 13.11. 15 – 19 Uhr: Plenum mit Vorträgen und Diskussion im Lebensgut Pommritz mit Online-Livestream

15:00

Eröffnung durch Prof. Dr. Eckehard Binas, Direktor des TRAWOS-Institutes
und Dr. Maik Hosang, Tagungsleiter

15:15

Offene Gesellschaft und offener Wandel als Typus und Normativ
Prof. Dr. Raj Kollmorgen, Soziologe am TRAWOS-Institut und Prorektor für Forschung an der Hochschule Zittau/Görlitz

15:45

Herausforderungen einer offenen Gesellschaft
Autor Prof. Dr. Stefan Brunnhuber, Ökonom und Psychiater, Mitglied des Club of Rome und Senator der Europäischen Akademie der Wissenschaften

16:15

Politiken und Themen des Strukturwandels
MdL Franziska Schubert, Bündnis 90/Die Grünen

16:45

Kaffeepause

17:30

Fishbowl-Diskussion mit Referent*innen
und Teilnehmer*innen
Moderation: Dr. Maik Hosang

19:00

Ausklang

Samstag, 14.11. 10 – 12 Uhr: parallele Diskussionsforen an der Hochschule in Görlitz

  • Kritische Parameter für Nachhaltigkeit im Strukturwandel
    mit Prof. Eckehard Binas, Direktor des TRAWOS-Institutes und Wolfgang Zettwitz, Leiter des Regionalen Planungsverbandes Oberlausitz-Niederschlesien.
  • Kultur, Religion und Integration – Potenziale im Strukturwandel
    mit Impulsen von Matthias Scheufele, Leiter des Zentrums für Dialog und Wandel der ev. Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz zum „(Zusammen)Halt in Zeiten des Wandels“ und Dr. Monika Waluś, Theologin und Dozentin am christlichen Więź-Labor für Gesellschaftsanalyse und Dialog in Warschau „Zur Rolle der Religion bei den polnischen Migrantinnen“.
  • Strukturwandel in der Lausitz – Eine geschlossene Gesellschaft?
    Inputs und Diskussion zu geschlechtersensibler und intergenerationaler Teilhabe im Lausitzer Strukturwandel hin zu einer offenen Gesellschaft mit Akteur*innen aus dem Netzwerk F wie Kraft und weiteren Gäst*innen.
info
Anmeldung

Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Teilnahme nur nach bestätigter Anmeldung möglich. Online anmelden können Sie sich ab Anfang Oktober hier auf unserer Tagungswebsite.

Ansprechpartner

Tagungsleiter

Dr. phil. habil.
Maik Hosang
Fakultät Management- und Kulturwissenschaften
Standort 02826 Görlitz
Furtstraße 3
Gebäude G IV, Raum 2.13
+49 3581 374-4246

Projektmanagement

Dipl.-Kffr. (FH)
Katrin Treffkorn
Institut für Transformation, Wohnen und soziale Raumentwicklung
Standort 02826 Görlitz
Parkstraße 2
Gebäude G VII, Raum 315
+49 3581 3744349
keyboard_arrow_up