12. Runder Tisch 2013

Gemeingüternutzung im Genossenschaftsprinzip

share

Eine Veranstaltung der Hochschule Zittau/Görlitz in Kooperation mit dem grenzüberschreitenden Unternehmensnetzwerk "enterprise europe network" sowie dem Landkreis Görlitz (Modellvorhaben LernenvorOrt) und der PONTES-Agentur, St. Marienthal.

Kurz vor der Sommerpause am 27.6.2013 hatten wir zum 12. Forum Runder Tisch auf dem Görlitzer Hochschulcampus eingeladen. Der Runde Tisch als ein offenes Gesprächs- und Diskussionsforum zwischen Wissenschaft/Forschung und regionalen Akteuren zum Themenschwerpunkt „Chancen und Probleme im Transformationsprozess strukturschwacher Regionen“, bot auch dieses Mal wieder 46 Teilnehmer*innen  die Möglichkeit des Austauschs untereinander sowie mit Experten und Praktikern, die ansonsten außerhalb unserer Region agieren. 

Zur Debatte standen Genossenschaften als alternative Form des kooperativen Wirtschaftens und deren Effekte für regionale Entwicklungsprozesse im Bildungs-, Pflege-, Wohnungs- und Mobilitätsbereich in der Oberlausitz.

Dokumentation und Impulsvorträge

keyboard_arrow_up