Zukunftswerkstatt am 28.11.2008

In der ersten Phase des Projektes signalisierten bereits relevante regionale Akteure ihr Interesse an dem Projekt sowie ihre Bereitschaft zur Mitwirkung am regionalen Akteursnetzwerk. Für unsere erste Zukunftswerkstatt im November 08 sagten Vertreter der beiden neuen Landkreise Görlitz und Bautzen, Vertreter von Wirtschafts- und Bildungsverbänden, Unternehmer sowie Wissenschaftler und auch freie Akteure ihre Teilnahme zu. Auch Vertreter anderer nach der Förderrichtlinie Demographie geförderter Projekte innerhalb der Region, bekundeten großes Interesse an der Vernetzung der einzelnen Vorhaben in einem regionalen Akteursnetzwerk.

keyboard_arrow_up